- HELDENTARTE MIT ALMA -

erstellt am: 02.05.2013 | von: Konglomerat | Kategorie(n): HELDENTARTE, KULINARISCHES

Bildschirmfoto 2013-05-01 um 21.57.36

Es wird eine neue Blog-Reihe geben: HELDENTARTE
Backwütige können ihre Lieblingsrezepte fotografisch vorstellen.
Egal ob Tarte, Quiche, Torte oder Teilchen. Hauptsache Backwerk und schön in Szene gesetzt.

Die Erste im Bunde ist Alma von almamyonlinemagazine.blogspot.de
Sie stellt gerne Dinge zusammen, die sie mag. Das ist nicht nur schön sondern auch inspirierend.

Und heute stellt sie euch ihre Französische Schokoladentarte vor.

Was Alma über ihre Tarte sagt: ” Unglaublich schokoladig, traumhaft lecker – und in meiner Familie
zum Geburtstagskuchen schlechthin avanciert. Dabei lässt er sich auch schnell zusammenwerfen
für ein kleines Picknick / zum frisch gebrühten Kaffee / Espresso. “

almakorb

 

alma4

alam3

Alma 1

 

Auskühlen – mit Staubzucker berieseln und ein schmales Stück, einfach so oder im Sommer mit Beeren / Eis servieren.
Der Kuchen ist über mehrere Tage köstlich ( – und nach dem 2. schmeckt er am besten) !

Danke liebste Alma, das sieht köstlich aus und wenn der Sommer bald kommt,
gibt es bei mir frische Beeren oben drauf!

Falls ihr ein Rezept habt, das ihr mit uns teilen wollt oder einfach mal Lust habt euch in Foodfotografie oder Rezeptentwicklung auszuprobieren, dann schreibt mir gerne eine Mail. Ich freue mich auf zahlreiche Interessenten.

Frohes Backen!

  1. WSAKE sagt:

    wunderbar
    die reihe
    die tarte
    die alma
    also alles

  2. fRau käthe sagt:

    es sieht köstlich aus.
    mhmm ….
    liebe gRüße. käthe. die gRad entschieden hat, dass es heut füR backen zu spät ist.

  3. alma sagt:

    o fein, liebste stella –
    es ist so schön geworden!
    herzlichen dank noch einmal dafür!
    <3

Kommentar schreiben

Kommentar

*